Um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen

Cuchaule AOP

Produits du Terroir du Pays de Fribourg
Route de Chantemerle 41
1763 Granges-Paccot

+41 (0)26 467 30 30

www.terroir-fribourg.ch

Als wahrhaftige Königin der Bénichon hat die Cuchaule AOP die Ehre, die Mahlzeit der berühmten Festivitäten zu eröffnen.

Der Safran verleiht diesem Briochebrot seine besondere, exotische Note. Die Bernsteinfarbe und vor allem der unvergleichbare Geschmack zeichnen dieses Brot aus. Wir treffen uns an der Freiburger-Grenze, in Châtel-Saint-Denis, wo uns Thierry Grand einige Herstellungsgeheimnisse verrät.

„Seit Grossvaters Zeiten hat sich dieses Rezept praktisch nie verändert“, erklärt der Bäcker. In seiner Backstube legt der Gewerbler die wichtigsten Zutaten auf der Arbeitsfläche bereit: Mehl, Milch, Butter, Zucker, Salz, Hefe, Ei und eine Prise Safran, die sich durch ihre flam-mende Farbe vom Rest abhebt.

Nach mehreren gründlich durchgeführten Arbeitsschritten ist die berühmte Cuchaule bereit. Sie kann nun im Verlauf des Tages und auf sämtliche Arten genossen werden. Die Cuchaule passt nämlich nicht nur bestens zum berühmten Bénichonsenf, „sondern kann auch zusammen mit einem Gruyère AOC, einem geräucherten Forellenfilet oder einem Schinken aus dem Bauernkamin genossen werden“, erklärt Thierry Grand.

REZEPT

Zubereitungszeit: 120 Min.
Kochzeit: 45 Min.

Zutaten:
• 1 kg Weissmehl
• 5 dl Milch
• 100 g Butter
• 120 g Zucker
• 1 KL Salz
• 1 Prise Safranpulver und wenig Safranfäden
• 20 g Hefe
• 1 Eigelb

Zubereitung:
Die Hefe in der Mich auflösen, Zucker dazugeben und ebenfalls auflösen. Mehl in eine Schüssel geben. Die in Flocken geschnittene Butter, die Milch, den Safran und das Salz dazugeben. Alles zusammen mischen und zu einem geschmeidigen Teig kneten. Bei Zimmertemperatur den Teig 2 Stunden gehen lassen. Aus dem Teig runde Brote formen und in der Kühle nochmals einen Moment aufgehen lassen. Eigelb mit wenig Safran mischen und die Brote damit bestreichen. Die Brote kreuzweise einschneiden und im auf 180 °C vorgeheizten Ofen 30 bis 45 Minuten backen.

Küche & Traditionen im Freiburgerland. Éditions Fragnière SA.

Produits du Terroir du Pays de Fribourg
Route de Chantemerle 41
1763 Granges-Paccot

+41 (0)26 467 30 30

www.terroir-fribourg.ch

Einen Fehler melden

Weitere Informationen

Das könnte Sie auch interessieren