Um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen

Regionale Naturpark Gruyère Pays-d'Enhaut

Association Parc naturel régional Gruyère Pays-d'Enhaut
Place du Village 6
1660 Château-d'Oex

+ 41 (0)848 110 888

www.gruyerepaysdenhaut.ch

Im Regionalen Naturpark Gruyère Pays-d’Enhaut gehen Mensch, Natur und Kultur eine eindrückliche Verbindung ein: Die wilden Hügelzüge mit den schindelbedeckten Alpställen, den historischen Dörfern und den Steinbrücken über die Saane sind Zeugnisse einer jahrhundertealten Kultur.

Noch heute zelebrieren die Einheimischen ihren Heimatstolz mit vielen Volksfesten und Bräuchen. Und sie geniessen ihre wundervolle Landschaft: Die Naturschutzgebiete Pierreuse oder Vanil Noir etwa sind von grandioser Schönheit.

Parkrundgänge
Der Park hat 3 Strecken zur Entdeckung der schönsten Landschaften kreiert. Diese sind zu Fuss oder mit dem Fahrrad für alle zugänglich.

Gipfelwanderung: Grand Tour des Vanils
Mit ihren 11 Etappen ist die Grand Tour de Vanils für gute Wanderer geeignet. Die Wanderungen sind von Juni bis September durchführbar. www.grandtourvanils.ch

Spaziergang von Dorf zu Dorf: die Käsewege
Die beiden Routen folgen den ehemaligen Transportwegen, die im 17. und 18. Jahrhundert insbesondere für den Transport des Käses über den Col de Jaman genutzt wurden.
Eine App, die Käsewege, ist für iPhone und Android verfügbar, um die Strecken auf eine spielerische und interaktive Art und Weise zu entdecken.

Mit dem Fahrrad: Tour des Grafen von Gruyères
Die Route folgt der markierten Strecke von Schweiz Mobil und befindet sich grössten Teils abseits des Verkehrs. Dank den e-Bikes ist die Strecke für viele zugänglich, inkl. Mittelberg-Pass (1633m).


Der Park bietet auch ein reichhaltiges Aktivitätenprogramm, darunter von Wanderleitern durchgeführte Wildbeobachtungen, kulturhistorische Rundgänge in den Dörfern und Entdeckungswanderungen in den Naturreservaten.

Zahlen und Fakten
Lage: Grenzgebiet zwischen Freiburg und Waadt, von Lausanne 80 km, von Freiburg 60 km entfernt
Fläche: 630 km2
Einwohner: 16’000
Gemeinden: 17
Gegenden: 4 Jauntal: Val-de-Charmey, Châtel-sur-Montsalvens, Crésuz. Intyamon-Tal: Bas-Intyamon, Grandvillard, Haut-Intyamon. Pays-d’Enhaut: Château-d’Œx, Ormont-Dessous (Les Mosses), Rossinière, Rougemont. Rochers-de-Naye: die oberen Ortsteile der Gemeinden Montreux, Veytaux (mit Schloss Chillon) und Villeneuve).
Neue Gemeinde: Corbeyrier, Gruyères, Jaun, Abländschen (Saanen)

Association Parc naturel régional Gruyère Pays-d'Enhaut
Place du Village 6
1660 Château-d'Oex

+ 41 (0)848 110 888

www.gruyerepaysdenhaut.ch

Externe Links

Einen Fehler melden

Weitere Informationen

Das könnte Sie auch interessieren