Um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen

Städtchen Gruyères

Office du tourisme de Gruyères
Rue du Bourg 1
1663 Gruyères

+41 (0)848 424 424

www.la-gruyere.ch/gruyeres

Willkommen in Gruyères, dem einstigen Grafenstädtchen, heute eine Stätte der Entdeckung, des unbeschwerten Schlenderns und der Gastronomie! Ein architektonisches Kleinod, ein Augenschmaus, Liebe auf den ersten Blick...

Am Fusse der Voralpen sticht das mittelalterliche Städtchen Gruyères mit seinem Charme und seiner malerischen Architektur hervor.
Der Ort hat seinen Namen nicht nur der Region sondern auch dem köstlichen Käse vererbt. Entdecken Sie einen Ort, in dem die Zeit still zu stehen scheint, in einer prachtvollen Umgebung. Entdecken Sie Gruyères, das schönste Dorf der Westschweiz 2014.

Individueller Besuch
Damit Sie bei Ihrem nächsten Besuch in Gruyères nichts verpassen, empfehlen wir Ihnen, das Dokument „Historische Stadtbesichtigung Gruyères“ und den Stadtplan Gruyères herunterzuladen (unter Dokumente zum Herunterladen). Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Besuch.

Geführte Stadtführung für Gruppen:
Das Schloss Gruyères bietet eine geführte Besichtigung der Stadt und des Schlosses an (Achtung: Reservierung obligatorisch).
Sprachen: Französisch, Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch und Russisch.
Reservierungen an dem Schloss Greyerz.

Um die Zufahrt zum Städtchen zu verbessern, sind die Parkplätze in Gruyères an allen Wochenenden und jeweils täglich im Juli und August kostenpflichtig.

Die lokale Polizei hilft vor Ort mit zusätzlichen Hilfskräften, die sich ebenfalls um das Einkassieren der Gebühr am Fusse des Hügels kümmern, beim Parkieren der Fahrzeuge.

Preise :
CHF 5.- pro Auto
CHF 10.- pro Minibus
CHF 20.- pro Reisebus
(Parkplätze sind am Abend und während der Nacht jeweils kostenlos)

Office du tourisme de Gruyères
Rue du Bourg 1
1663 Gruyères

+41 (0)848 424 424

www.la-gruyere.ch/gruyeres

Dokumente zum Herunterladen

Einen Fehler melden

Weitere Informationen

Das könnte Sie auch interessieren