Um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen

Rundgang um den Greyerzersee: Corbières–Broc–Corbières

Eigenschaften der Route

Schwierigkeitsgrad : Einfach

Länge : 13 km

Dauer : 4 Stunden

Der Weg ist mit vielen schönen Aussichtspunkten gespickt, an denen Sie den Blick auf die Freiburger Berge wie den Moléson, den Dent de Broc und den Gibloux geniessen können. Ausserdem lockt er mit kulinarischen Höhenpunkten: Botterens mit seinen köstlichen Ziegenkäse-Tommes oder das Maison Cailler in Broc, wo Sie die Welt der Cailler-Schokolade entdecken können.

Diese erste schleifenförmige Etappe beginnt im Wald und wärmt gleich zu Beginn die Muskeln auf. Von Corbières bis Botterens führt der Weg durch den Wald über hügeliges Terrain am Seeufer entlang. In Broc können Sie in einem geschützten Auengebiet den grössten Silberweiden-Auenwald der Schweiz entdecken. Geniessen Sie den Panoramablick auf den Moléson, den Dent de Broc und den Gibloux. In Les Laviaux können Sie eine Pause einlegen und im See baden. Der Weg nach Corbières ist friedlich und ruhig.

Tipp: Entdecken Sie die Geheimnisse rund um die Herstellung und den Ursprung der Schokolade im Maison Cailler in Broc.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar: Ja
Mit dem Auto erreichbar: Ja

Höhenunterschied: + 520 m / - 520 m

Eigenschaften der Route

Schwierigkeitsgrad : Einfach

Länge : 13 km

Dauer : 4 Stunden

Dokumente zum Herunterladen

Externe Links

Einen Fehler melden

Weitere Informationen

Das könnte Sie auch interessieren