3 Tages-Wanderungpauschale "Ein MUSS!"

La Gruyère Tourisme
Place des Alpes 26
Case postale 593
1630 Bulle

+41 (0)848 424 424

www.la-gruyere.ch

Mit dieser 3-Tages-Wanderpauschale laden wir Sie ein, die Geschichte des Gruyère AOP inmitten der Kulisse der Voralpen zu entdecken (ca. 60 km).

1. Tag
Beim Start in Pringy (748 m) besuchen Sie die Schaukäserei „La Maison du Gruyère“, danach durchqueren Sie das Städtchen Gruyères. Gehen Sie weiter Richtung „Pont-qui-Branle“ (703 m), von wo aus Sie das Dorf Estavannens (803 m) erreichen. Der kleine Umweg zur Kapelle „Dâ“, als Energieort bekannt, lohnt sich. Durchqueren Sie dann die grünen Wälder von La Gruyère, welche Sie nach Grandvillard (753 m) bringen. Dort übernachten Sie im Hotel du Vanil Noir. Vor dem Schlafengehen empfehlen wir den Besuch der Wasserfall-Grotte, auf der linken Seite am Dorfeingang.

Marschzeit total: ungefähr 3h30.
Sie erhalten Ihre GPS-Daten unter folgendem Link (Dokument muss auf Google Earth geöffnet werden).

2. Tag
Sie verlassen Grandvillard (753 m) und nehmen den Land und forstwirtschaftlichen Pfad (ebenfalls Chemin du Gruyère) indem Sie den Wald durchqueren. Besuchen Sie die Kapelle „Buth“ (836 m), nur wenige Meter vom Wanderweg entfernt. Zurück auf dem Weg, wandern Sie zwei Kilometer weiter, vorbei am Dorf Lessoc (817 m) mit seinem Brunnen. Gehen Sie Richtung See hinunter und verweilen Sie einen Augenblick auf der gedeckten Holzbrücke (781 m), um den Ausblick zu geniessen. Laufen Sie hoch Richtung Sciernes d‘Albeuve (904 m), Sie erreichen Albeuve (767 m) via die Alphütten indem Sie dem Grafenpfad folgen. Zwei Kilometer trennen Sie nun von Neirivue (755 m), wo Sie in der Auberge du Lion d‘Or übernachten.

Marschzeit total: ungefähr 4h15.
Sie erhalten Ihre GPS-Daten unter folgendem Link (Dokument muss auf Google Earth geöffnet werden).

3. Tag
Beenden Sie die Wanderung indem Sie Neirivue (755 m) verlassen und durchqueren Sie die Evi-Schlucht. Kurzer Halt in der „Evi“-Kapelle, eine Oase der Natur. Wandern Sie hoch in Richtung des majestätischen Moléson bis zum „Gros Moléson“ (1540 m)*. Von nun an gehen Sie auf dem Alpen-Panoramaweg via den Botanischen Pfad. Auf der Höhe von Plan-Francey (1500 m) gehen Sie links, um das Dorf Moléson-sur-Gruyères zum umlaufen. Auf dem Käse-Weg haben Sie eine tolle Aussicht auf das Schloss und Städtchen Gruyères. Schlussendlich treffen Sie wieder im Dorf Pringy (748 m) ein.

Marschzeit total: ungefähr 5h00.
Sie erhalten Ihre GPS-Daten unter folgendem Link (Dokument muss auf Google Earth geöffnet werden).

*Alternative :
Ab hier können Sie den Wanderweg zum Gipfel des Moléson nehmen, um oben das 360° Panorama zu geniessen. Oben angekommen fahren Sie mit der Luftseilbahn zurück nach Plan-Francey, wo Sie den Weg fortsetzen. Die Luftseilbahn ist nicht in der Pauschale inbegriffen.

Marschzeit total ungefähr: 5h35.
Sie erhalten Ihre GPS-Daten unter folgendem Link (Dokument muss auf Google Earth geöffnet werden).
Die Öffnungszeiten und Tarife der Bergbahnen finden Sie unter folgendem Link: www.la-gruyere.ch/moleson
Karte
Hier, erhalten Sie die Wanderroute als pdf.

Übernachtung
2 Übernachtungen im Hotel mit Frühstück

Gütigkeit
01.06.2018 - 30.09.2018 (Anfang am Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag möglich)

Preis
CHF 240.-
Einzelzimmerzuschlag gemäss Hotelkonditionen
CHF 150.- für Kinder (bis 12 Jahre alt)

Im Preis inbegriffen
- 2 Übernachtungen mit Frühstück
- Halbpension
- 3 Picknicks
- 1 Eintritt für die Schaukäserei "La Maison du Gruyère"
- 1 Wanderkarte (1 Wanderkarte pro Buchung)

Auf Anfrage
1 Wandertag mit Bergführer, CHF 90.-/ Pers.
Reservation bei +41 (0)76 561 47 13

La Gruyère Tourisme
Place des Alpes 26
Case postale 593
1630 Bulle

+41 (0)848 424 424

www.la-gruyere.ch

Einen Fehler melden

Das könnte Sie auch interessieren