Um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen

DER VERLAUF EINES WEGES WURDE GEÄNDERT? EIN ERDRUTSCH DER EINEN WEG VERSPERRT? HIER FINDEN SIE UNSERE AKTUELLEN INFORMATIONEN ÜBER DEN ZUSTAND DER WEGE IN DER REGION LA GRUYÈRE.


IN DER GANZEN REGION
Wir empfehlen Ihnen wegen dem heftigen Unwettern die letzten Tage auf Ihren Wanderungen sehr vorsichtig zu sein. Besuchen Sie die Website SchweizMobil, um sich über die Situation in La Gruyère zu informieren.

BULLE

  • Sperrung Wälder von Bouleyres und Sautaux : Aufgrund von Bauarbeiten an der TPF-Linie ist der Abschnitt, der die Wälder von Bouleyres und Sautaux verbindet, bis zum 1. Juli 2022 gesperrt.
CHARMEY
  • Der Steg über den Rio de Grattavache (Richtung Punkt 1171) wurde weggeschwemmt und soll in Kürze ersetzt werden. Je nach Fliessgeschwindigkeit des Baches und der Temperatur des Wassers wird die Stelle unbegehbar.
GRUYÈRES
  • Pfad der Käsereien : Der Käsereienpfad wird zeitweise umgeleitet. Bitte beachten Sie die Hinweisschilder (siehe die Umleitung online).
INTYAMON
  • Grafenpfad : Der Wanderweg ist zwischen Enney und Neirivue wegen Sturmschäden bis Ende August geschlossen.
GREYERZERSEE
  • Der Rundgang um den Greyerzersee ist wieder begehbar. Einige Abschnitte können teilweise noch feucht sein.
MOLÉSON
  • Pfad der Käsereien : Der Käsereienpfad wird zeitweise umgeleitet. Bitte beachten Sie die Hinweisschilder (siehe die Umleitung online).
Aktualisiert am 06.10.2021

Melden Sie Probleme auf den Strecken.
info@la-gruyere.ch

Mehr Informationen
La Gruyère Tourisme
Place des Alpes 26
1630 Bulle
+41 (0)848 424 424
+41 (0)26 919 85 01
info@la-gruyere.ch

Haftungsausschluss
La Gruyère Tourisme übernimmt keinerlei Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Qualität und Aktualität der angebotenen Informationen. Er behält sich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
La Gruyère Tourisme haftet nicht bei Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen.