Um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen

Der Moléson ist ein wahrhaftiges Symbol der Freiburger Voralpen und hat sich zu einem echten Erlebnisberg entwickelt.

Der Moléson ist dank bequemer Standseil- und Pendelbahn für alle zugänglich. Vom Gipfel auf 2‘002 m ü. M. aus offenbart sich ein atemberaubendes 360-Grad-Panorama vom Genfersee bis zum Jura und vom Mont-Blanc bis zu den Gipfeln des Berner Oberlands.

Im Sommer begeistern die zahlreichen aussichtsreichen Wandertourenund die zwei gut gesicherten Via-Ferrata-Routen die Bergsportler und Ausflügler. Mountainbiker queren die Flanken des Moléson auf der Panorama-Bike-Route und geniessen dabei einen atemberaubenden Ausblick. Der Fun Park mit der Sommerrodelbahn und dem Bergkarting im Dorf von Moléson-sur-Gruyères verspricht einen unvergesslichen Moment mit der Familie.
 
Während der Wintersaison finden zahlreiche Aktivitäten auf dem Freizeitberg statt: Ski- und Snowboardfahren, Schlitteln und Schneeschuhwandern. Fussgänger können dank den Bergbahnen bis zur Bergstation Le Sommet oder zur Mittelstation Plan-Francey gelangen, wo sie ein Fondue verkosten und die Landschaft bestaunen können.