Um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen

Die Dörfer Jaun und Im Fang sind die einzige deutschsprachige Gemeinde der Region La Gruyère.

Umringt von majestätischen Berggipfeln wie der Gastlosenkette bieten Jaun (Bellegarde auf Französisch) und Im Fang (La Villette) eine grosse Auswahl an Wanderwegen. Das Dorf Jaun, der Wasserfall, die alte Kirche und der Friedhof sind sehenswert und sollten unbedingt entdeckt werden.

Die Bergbahnen führen alle schnell und bequem bis zum Fusse der Gastlosen. Wanderer können die Gastlosen-Tour oder andere Wanderwege entdecken oder die Talstation mit einem Trottinett erreichen.

Dank guten Schneeverhältnissen bietet das Tal für Sportler und Naturliebhaber viele Winterangebote. Zwischen Skifahren, Skitouren, Schneeschuhwanderungen und der 6 km langen Schlittelpiste ist in der Winterstation für jeden etwas dabei.

"SRF bi de Lüt - Unser Dorf" in Jaun (1/5
"SRF bi de Lüt - Unser Dorf" in Jaun (2/5)
"SRF bi de Lüt - Unser Dorf" in Jaun (3/5)
"SRF bi de Lüt - Unser Dorf" in Jaun (4/5)
"SRF bi de Lüt - Unser Dorf" in Jaun (5/5)