Um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen

Eine grosszügige Natur, wilde Landschaften, reiche Fauna und Flora. Das ist es, was Sie im Intyamon Tal erwartet.

Die Natur war sehr grosszügig mit diesem Flecken Erde. Das Intyamon-Tal konnte die unberührte und idyllische Natur bewahren. Dörfer und Wiesen, Wälder und Weiden harmonieren perfekt miteinander und sehen aus, als würden sie von einer anderen Zeit stammen. Dank den Angeboten des Regionalen Naturparks werden viele Aktivitäten und thematische Wanderungen angeboten.

Am Ufer der Saane, im Tal

Zwischen Bergen und Fluss trägt "Intyamon" seinen Namen gut – zwischen Gebirgen in Patois. Die Saane fliesst durch dieses grüne Tal. Entdecken Sie die unberührte Natur bei Wanderungen ohne grössere Schwierigkeiten. Beim Grafenpfad gelangen Sie von Gruyères nach Montbovon. Thematische Wanderungen wie der land- und forstwirtschaftliche Pfad ergänzen das Angebot.

Die historischen Dörfer entdecken

Der Käse hat die Organisation des Raumes, der Landschaft und Architektur der Bauernhöfe und Häuser beeinflusst. In Estavannens, Villars-sous-Mont, Grandvillard und Lessoc kann man die reiche Vergangenheit an des Fassaden der Gebäude lesen.
Dank dem Entdeckungsparcours "Bäuerliche Architektur" in Grandvillard können Sie bei einem Spaziergang mehr über die Geschichte lernen. Dieser Pfad ist ideal für Familien oder Freunde.

Der Regionale Naturpark Gruyère-Pays-d'Enhaut | PNR

Der Regionale Naturpark (PNR) lädt Besucher zu einem authentischen und naturreichen Besuch im Intyamon-Tal ein. Zahlreiche und vielseitige Aktivitäten zur Entdeckung des Erbes und der lokalen Traditionen werden im Park angeboten. Der Park ist Mitglied der Schweizer Naturpärke und bietet wunderschöne, ein- oder mehrtägige Wanderwege an.